Gastlichkeit mit Tradition und Flair ...

Bereits in der vierten Generation blicken wir heute auf eine erlebnisreiche Geschichte zurück.

Als 1906 die ersten Automobile den Bockumer Weg in Hamm befuhren, errichtete Ignatz Hagedorn das Haus im Jugendstil. Weiter führten Sohn Ignatz und Frau Elisabeth Hagedorn den Betrieb und bauten das im Krieg zerstörte Gebäude wieder auf. Bis die nächste Generation, vertreten durch Heinz und Ilse Hagedorn, die Richtung des Restaurants vorgab. Charakteristisch sind heute die hell und modern eingerichteten Räumlichkeiten sowie die frische und kreative Küche.

 

Heute stehen Klaus und Stephanie Hagedorn für zeitgemäße Gastlichkeit mit Tradition und Flair.
Außerdem ist der Gasthof Hagedorn Mitglied der Hammer Tafelfreuden.

Modernes Ambiente, aufmerksamer Service durch kompetentes und unaufdringliches Personal runden das Konzept von Stephanie und Klaus Hagedorn ab.


Impressionen von uns für Sie